Wünsch dir was

Gestern Abend gegen 23.00 Uhr: Vier Gartenstühle, vier Menschen, ein Tisch, ein Teelicht. Soweit alles normal. Doch die Gartenstühle stehen alle nebeneinander in Reihe. Davor der Tisch mit Getränken und Snacks und auspusteten Windlichtern. Nur noch ein Teelicht flackert leise vor sich hin. Die Lehnen de Gartenstühle sind ganz zurückgeklappt, quasi umfunktioniert zu Liegesesseln. Darauf, …

Wünsch dir was weiterlesen

Ohne Hast

  Kalter Wind im Gesicht Überall Laub und erste Triebe Vögel zwitschern, als sei es schon Frühling Erde mischen Umpflanzen Gießen Blätter im Teich Die Hände im Wasser, dann warm am Kaffee Die Sonne scheint Zarte Knospen schneiden fürs Haus Überall Schalen mit Erde und Samen Jetzt aufs Sofa, die Beine lang Ein Tag im …

Ohne Hast weiterlesen

So viel

Die einen feiern Vatertag mit Bollerwagen und Bier. Die anderen reisen zum Meer. Nebenan steigt eine Geburtstagsfeier. Ich verbringe den Tag zwischen Bett und Sofa, Strandkorb, Gartenliege und Flüchtlingsheim. Die Katzen schleppen sich aus der Sonne zu versteckten Schattenplätzen. Ich zerschneide Büsche zu Kleinholz. Raum schaffen. Enge in Weite verwandeln. Ich habe so viel. Ich …

So viel weiterlesen