Über die Hummel

Jahrgang 64, verheiratet mit dem Lieblingsmann, lebe ich im Ruhrgebiet mit zwei Katern in einem ehemaligen Zechenhäuschen mit Garten.

Bloggen? Was ist das überhaupt und warum tut das jemand?
Bei mir fing es an mit einer Krankheit und viel Zeit. Und dem Wunsch, meinen Lieben mitzuteilen, womit ich mich so beschäftige, was ich erlebe, auch wenn wir uns grad mal nicht sehen können.

Inzwischen setze ich mich gerne einfach hin und schreibe auf, was mir durch den Kopf geht.  Was mir begegnet ist. Was mich beschäftigt.
Es entlastet mich.
Es regt mich an, bei mir zu bleiben.
Es fokussiert mich.
Und wenn es dann auch noch gerne von anderen gelesen wird, um so besser!

Zunehmend stelle ich auch eigene Fotos ein, da die Beschäftigung mit der Fotografie immer mehr Raum in meinem Leben einnimmt.

Und es verschafft mir Genuss und Anregung, bei anderen Menschen mitzulesen, sei es reales Erleben oder Fiktion. Es ist bereichernd, verzaubernd und witzig, informativ, anrührend, aufmunternd, manchmal auch erschütternd und traurig, eben die ganze Palette des Lebens!

Ich wünsche dir eine gute Zeit auf meiner Seite und, ja, ich freue mich über Kommentare! 

Die Hummel