Endlich wieder unterwegs

Es ist ja nicht so, als wären wir die Reisefreaks.

Es fällt uns jedesmal schwer, uns loszulösen. Ich bin gern zu Hause. Und selbst Luisa hatte Startschwierigkeiten, ein inzwischen 33 Jahre altes Wohnmobil will nicht über vier Monate nur rumstehen. Aber dank Starterbatterie ist sie jetzt fit und zuverlässig wie immer.

Auch unsere Freunde können sich manchmal schlecht loslösen, und so haben wir uns gegenseitig angestachelt und beschlossen, dass sie einfach für vier Tage in eine Ferienwohnung fahren und wir sie besuchen. Das hat prima geklappt! Rausgekommen ist der Westerwald, und was soll ich sagen? Schön!

Wir haben es super angetroffen und durften dank eines freundlichen Landwirts und netter Vermieter mit auf deren Grundstück stehen, hätten sogar Strom haben können, und gratis gab es nette Gespräche und superleckere Erdbeeren aus dem eigenen Garten noch dazu, welch eine Freude! So haben wir einen wirklich schönen Tag und Morgen verbracht, bevor es weiterging.

Das Wetter war etwas trüber heute, aber inzwischen scheint die Sonne wieder, wir stehen am Grenzbachtal auf einem Stellplatz und bummeln vor uns hin. Ein wenig laufen, essen, lesen, schreiben, wunderbar! Das Grenzbachtal wird renaturiert, die Fichten, die den übrigen Pflanzen das Licht nahmen und für die feuchte Tallage eh nicht gut geeignet waren, wurden gerodet und werden nicht wieder gepflanzt, die entstehenden Flächen werden durch robuste Rindersorten, Rehe und auch Wildschweine als offene Weidelandschaften erhalten, und es hat einen ganz besonderen Charme, dort entlangzuwandern, selbst bei Regen.

Ein Gedanke zu “Endlich wieder unterwegs

Schreibe eine Antwort zu Gudi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s