Beute

Das Wochenende begann alleine, und nachdem ich mich tatsächlich nicht entblödet habe, den Freitagabend vor dem Fernseher zu verbringen, bin ich zumindest am Samstag immer mal wieder mit Kamera in den Garten gerannt.

Eigentlich wollte ich ja Schnecken fotografieren, weil die doch bei Regenwetter einigermaßen aktiv sein sollten.

Sie lagen aber in der Hängematte und schnarchten.

P1120776

Ja, blöd, oder, selbst im Garten hängen einem Katzenhaare vor der Linse. Hier passt es aber ganz gut zum Bild. Vielleicht raucht sie sich auch ein Zigarettchen, das Fräulein Schnecke?

Naja, ein paar ihrer Art waren auch unterwegs,

dennoch fand ich das Ergebnis eher nicht überzeugend.

(Auch wenn ich hier

fullsizeoutput_4d77

das Geräusch einer Schnecke beim Essen fast wahrnehmen konnte. )

Doch dann fielen mir die Regentropfen auf den kleinen Blümchen auf. Also die ersten Fotos gemacht, angeschaut, geguckt, was besser werden muss, wieder raus. Zu trocken. Also auf Regen gewartet, was ja gestern kein Problem war, wieder raus. Zu windig. Auf Windstille und Regen gewartet. Aussichtslos. Habe ich schon erzählt, dass ich nicht zu den Geduldigsten gehöre? Irgendwann kam zu allem Überfluss auch noch der rote Kater mit raus, stapfte genau vor mir in den kleinen blauen Blümchen rum und wunderte sich wohl, was ich da trieb, in seinem Revier. Und ich hatte schon Angst, alle Tropfen würden von den Blüten geschüttelt.

Aber ist nochmal gut gegangen, seht selbst:

P1120930P1120917P1120933fullsizeoutput_4d70

Und, täräää, ich bin zufrieden! Ich glaube, ich habe für meine Kamera das Beste rausgeholt. Und, ja, würde ich die „große“ Kamera vom Lieblingsmann nehmen und vielleicht auch ein entsprechendes Makroobjektiv, jedenfalls einen großen Sensor, könnte ich auch den Hintergrund unschärfer abbilden. Aber letztendlich könnte eine winzige Blume vor völlig unscharfem Hintergrund ja auch überall oder gar im Studio aufgenommen worden sein. Nicht, dass ich das nicht auch schön fände, aber hier guck ich die Bilder an und seh 100 % meinen kleinen Garten. Ein schönes Gefühl!

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Beute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s