Katzenleid und Bilderflut

Unser Kater ist gebissen worden von einer fremden Katze, hatte einen dicken Abszess und seit Freitag ist bei uns Krankenstation. Und ich könnte mich direkt daneben legen…

Um euch gestochen scharfe Bilder der Wunde (nicht schön anzusehen) mit meiner neuen Kamera (juchhu!) zu ersparen, nur ein paar Übungsbilder. Denn Übung tut Not bei diesen Kleincomputern. das arme Hascherl : Simba im Garten

und noch ein paar Bilder vom Sonntagsspaziergang und aus der Mittagspause

Dank des Zooms teile ich die Bilder jetzt immerhin zwei Hälften auf 😉

5 Gedanken zu “Katzenleid und Bilderflut

    1. Hm. Ich weiß nicht. Ich hatte ja vor einiger Zeit so eine „Latrine“ im Garten, aber die Nachbarin meinte, einen Dachs gesehen zu haben. Was ja schon seltsam genug wäre mitten in der Stadt. Aber Waschbären machen auch so Latrinen und kommen wohl auch vor hier in der Stadt, habe ich gelesen. Obwohl die Tierärztin es wohl für einen typischen Katzenbiss gehalten hat, werde ich sie nochmal fragen…
      Schöne Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s