Was?

Ein Haus mit ungefähr acht Stockwerken, zirka 3 Wohnungen auf jeder Etage. Von mindestens zwei Wohnungen auf jeder Etage kann man aus dem Fenster guckend auf die Autobahn schauen. Aus den unteren Wohnungen sieht man wahrscheinlich nur die Lärmschutzwand.

Jeden Morgen fahre ich auf der Autobahn an diesem Haus vorbei. Manchmal brennt Licht in einigen Zimmern, manchmal sehe ich schemenhafte Bewegungen, vermute eine Gestalt in Küche oder  Bad. Meist ist alles noch dunkel.

Ich frage mich, wer dort lebt.

Ich würde nur zu gerne einmal eintauchen in diese fremde Lebenswelt. Je einen Tag lang in einer der Wohnungen sitzen und einfach beobachten, wie das Leben abläuft.

Wer mag in diesem Haus wohnen, welche Lebensläufe und Erfahrungen mögen sich dort verbergen? Wie unterschiedlich sind die Menschen, die da auf engem Raum zusammen in einem Haus wohnen?

Schon als Kind habe mich Einblicke in fremde Fenster fasziniert. Was ich dort alles sehen konnte, was es bei uns nicht gab: Aquarien, amerikanische Kühlschränke, Geweihe an der Wand, Wasserpfeifen, kahle Wände, grelles Licht, riesige Pflanzen, Plakate, Schaufensterpuppen, Kamine, Hochbetten und und und. So ein großes Haus mit vielen Fenstern ist wie ein Fernseher mit unterschiedlichen Programmen, durch die ich durchzappen kann.

åUnd in der Dunkelheit springt mich dieses fremde Leben einfach an, ich muss mich noch nicht einmal aktiv voyeuristisch betätigen.

Aber das ist nur die eine Seite.
Die andere ist, dass ich noch niemals das Leben eines Anderen vom zu Bett gehen bis zum nächsten Zubettgehen aus der Nähe einfach nur beobachtet habe.

Vielleicht wäre es auch gar nicht so spannend, wie ich es mir vorstelle. Man denke nur, ich müsste vier Stunden am Stück zuschauen, wie jemand einfach nur fern sieht! Aber vielleicht gibt es auch Menschen, die total interessante Sachen zu Hause machen? Vielleicht sind auch gerade diejenigen besonders interessant, bei denen ich es gar nicht vermute. Zum Beispiel die in dem Hochhaus neben der Lärmschutzwand.
Was wissen wir schon voneinander?

Da lebt ein Mann, der immer lustig ist und guter Freund für alle, aber Gedichte schreibt für eine andere Frau, die er kaum kennt.
Da lebt eine Frau ohne Ziel und Vorstellung von dem, was kommen mag, aber immer verbindlich und freundlich und hilfsbereit für alle.
Da lebt ein Mann, der tagtäglich zur Arbeit geht, über 10 Stunden aus dem Haus ist, und abends Bilder malt, die Geschichten aus der Südsee erzählen.
Da lebt ein Mann, der nach Feierabend noch Tanzunterricht gibt und viele Wochenenden mit seinen Schülern auf Turnieren verbringt.
Da lebt eine Frau, deren Kinder nichts mehr mit ihr zu tun haben wollen. Sie klebt Bilder fremder Katzen in Fotoalben und schaut sie sich abends an.

Was wissen wir schon voneinander?

3 Gedanken zu “Was?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s