Sonntag

Wenn der Wecker nicht gestellt ist

und ich eine Stunde überlege, ob ich nun aufstehe oder doch noch nicht,

weil es grad so gemütlich ist.

 

Wenn Kaffee und Tee sich abwechseln,

Musik durch die Räume zieht und

manchmal ein Duft von Gebäck.

 

Wenn ich nicht raus muss, aber gerne darf

und nur Menschen begegne, die ich schätze und mag,

wir reden, weinen und lachen dürfen.

 

Dann ist ein Tag Sonntag.

3 Gedanken zu “Sonntag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s