Rückschau

Nun sitze ich in der einen Ecke des neuen Sofas, am anderen Ende der Mann, in der Mitte die dicke Katze. Es ist ganz still, nur die Laptops rauschen leise.

Immer noch ist in mir das Gefühl: Es geht mir gut. Ich bin so reich. Ich habe so viel, dass ich es gar nicht alles nutzen kann. So viel will gelesen werden, geschaut werden, gestreichelt werden, geschrieben werden, geliebt werden.

Gedankenvoll sind die Tage, nicht melancholisch oder besorgt, die Gedanken kommen und gehen und fließen in alle Richtungen.

Die Erinnerungen, was dieses Jahr war, sie kommen und setzen sich an den Tisch und erzählen nochmal. Ich staune, wie lange manche noch zu Besuch kommen, während andere nur noch schemenhafte Umrisse haben und mehr und mehr verblassen oder gar schon unter den Tisch gefallen sind.

Es war ein seltsames Jahr, ein bisschen wie aus der Zeit gefallen. Der normale Ablauf war an vielen Stellen unterbrochen. Manche Wochen waren so intensiv und lang, manche so komprimiert und kurz in der Rückschau.

Wenn ich darüber nachdenke, gefällt es mir ganz gut, das nun endende Jahr.

Es hat viel in Bewegung gebracht.

Es hat Raum geöffnet für neue Erfahrungen und neue Menschen, die in mein Leben gekommen sind. Auch mit Hilfe dieses Blogs.

Die Beschäftigung mit dem geschriebenen Wort macht mir selber meine Sicht auf die Welt klarer.

Der achtsame Umgang mit mir und mit anderen stimmt mich milder und ruhiger (zumindest empfinde ich es selbst so ;-)) und lässt mir Energie für mich selbst, z. B. für Bewegung und Tanz. Ja, tatsächlich, ich tanzte dieses Jahr so oft wie schon lange nicht mehr, und es ist toll! Ich höre wieder Musik, ganz bewusst. Und ich genieße das sehr.

Morgen ist der 79. Geburtstag des Vaters, und am 21. Dezember ist Wintersonnenwende. Das Jahr ist nur noch kurz, Weihnachten greifbar nahe, die Rauhnächte liegen kurz bevor. Altes loslassen und Neues begrüßen. Ich freue mich drauf!

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s