Mimosenhaft

Was ist das, wenn mich jemand fragt, ob ich schlecht drauf sei, und ich das abstreite, aber ein paar Stunden später schlecht drauf bin? Was ist das? Was passiert da in mir?

Mögliche Erklärungsversuche: 

 – Ich brauche die Erlaubnis eines Anderen, um schlecht drauf zu sein.

– Ich merke meine eigene Stimmung nicht und muss erst mit der Nase drauf gestoßen werden.

– Ich komme schlecht drauf, wenn Andere mir meine Stimmung erläutern wollen.

– Ich fühle mich missverstanden oder nicht richtig gesehen und das trübt dann meine Stimmung.

 Vielleicht ist es auch von allem ein bisschen. Obwohl sich das Letzte so anfühlt, als käme es der Wahrheit am nächsten. Immer schon habe ich Signale ausgesendet, die anders gedeutet wurden, als ich sie gedacht hatte. Ich wollte harsch sein und erschien lieb. Ich wollte freundlich sein und war anscheinend zu bestimmend. Ich war ruhig, weil ich nichts zu sagen hatte, nachdenken wollte, bevor ich mitrede,  und erschien verstockt und sogar dumm. 

Irgendwann war ich so verunsichert, dass ich andere Menschen nur noch meiden wollte. Herausgeholfen haben mir diejenigen, die mich all meiner Gedanken zum Trotz mochten. Und dies immer wieder bestätigten, auch gegen meinen Widerstand. So lange, bis ich mir erlauben konnte, mir zuzuhören. Erst mit dem Gefühl, in Ordnung zu sein, konnte ich bemerken, dass es einzig auf mich ankommt, auf mein Gefühl. Wenn ich mich spüre, wenn ich bei mir bin, ist alles in Ordnung, egal, was ich gerade spüre. Es ist, wie es ist und alles darf sein. 

Leider bin ich das nicht immer, bei mir. Manchmal vergesse ich mich wohl, nehme mir nicht die Zeit für mich. Und dann, dann bin ich sehr dünnhäutig und ziehe mich beim kleinsten Anstupser zurück.
Mimosenhaft. 

Ein Gedanke zu “Mimosenhaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s