Händel und die schlechte Laune

Liegt es daran, dass mein Chef heute jedes Mal „Der Baum fällt“ rief, wenn er mich sah, nur weil ich ein rot-blau-kariertes Hemd anhatte, das meine Kollegin an ein Holzfällerhemd erinnerte? Oder daran, dass ich erst zu der Zeit, als „eigentlich“ Feierabend war, so richtig was zu tun bekam? Oder daran, dass ich nach Hause …

Händel und die schlechte Laune weiterlesen

Gestern in der Buchhandlung meines Vertrauens

Während ich mich noch über die in oder andere lustige Postkarte beömmel, dringt plötzlich ein lautes, durchdringendes Gebrüll an mein Ohr. Ein Kleinkind schreit ich die Seele aus dem Hals, will offensichtlich nicht das, was die Eltern wollen und ausnahmslos ALLE drehen sich ob der Lautstärke und Intensität suchend nach dem kleinen Schreihals um. (Wie …

Gestern in der Buchhandlung meines Vertrauens weiterlesen