Happy Birthday, Mami

Heute hättest du Geburtstag gehabt.

Schon die letzten Jahre hast du das, glaub ich, nicht mehr mitbekommen.Trotzdem wurden Rituale aufrechterhalten.Deinen 80. Geburtstag haben wir noch in großer Runde im Heim gefeiert, und ich hatte das Gefühl, du wundertest dich über die vielen Leute, die plötzlich zu dir wollten. Und es hat dich angestrengt, offensichtlich.

Das ist nun drei Jahre her, und es erscheint mir, als komme die Erinnerung aus einem anderen Leben.

Seit deinem Fortgang war ich nicht mehr im Heim. Neun Monate jetzt. Manchmal frage ich mich, wer dort noch lebt und wer nicht. Trotzdem zieht es mich nicht dorthin. Ich hatte es als deine Wohnung akzeptiert, ja sogar schätzen gelernt, aber es wundert mich selbst, dass ich die Verbindungen dorthin nicht aufrechterhalten habe. Vielleicht bringt die Zeit irgendwann auch die Möglichkeit, dort wieder Kontakte aufzunehmen, wer weiß?

Einstweilen denke ich an dich, an die heiteren Seiten, die liebevollen. Auch die kränkenden, die anstrengenden Momente mit dir. Aber was in der Nachschau überwiegt, sind die Momente aus den letzten Jahren, wo wir uns so nah waren wie nie zuvor, wo ich deine Rettung und du meine Flucht warst. Dich konnte ich retten, zum Teil, vor dem Alltag, der dir über den Kopf wuchs, du warst meine Flucht vor eben diesem Alltag, da ich mich mit dir beschäftigen und ihn vergessen konnte. Ich bin so dankbar für diese Zeit, so anstrengend sie auch war. Sie war auch erfüllend, zum Teil voller Komik, immer jedenfalls gefühlvoll. Vielleicht sollte alles wirklich so sein. Vielleicht war es dein Geschenk an mich nach den Jahren des ernsten Erwachsenwerdens, des Unverständnisses, der Konventionen. Vielleicht ist Demenz aber auch nur eine Scheiß-Krankheit und ich erliege gerade dem Versuch, alles im Nachhinein sinnvoll zu denken. Oder Demenz ist, auch das eine berechtigte Therorie, einfach eine andere Art, alt zu werden. Eine, die eben existiert wie vieles Andere auf dieser Welt.

Ich werde wohl noch Vieles denken in diesem Zusammenhang…

Happy Birthday, Mami!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s