Ein ganz gewöhnlicher Dienstag

war das heute mal nicht. Ich habe mir den Wecker fast 45 Minuten später gestellt als sonst. Ich habe genug Überstunden, wollte mal nicht gefühlt mitten in der Nach wach werden. Mit dem Ergebnis, dass ich ziemlich unruhig, aber doch länger als sonst geschlafen habe.

Der Himmelsblick versprach einen schönen Tag, die Fensterscheibe im Auto bewegte sich wieder nach unten (juchhuuu!) und so fuhr ich wohlgelaunt über die Autobahn, die Augen mehr im Himmel als auf der Straße. (Pssst, das klingt nur so schön, es war nicht wirklich so, aber mein Herz hätte es gerne gehabt.)

Zwischendurch fing mich ein Schwarm Vögel ein, der über einer Stelle im Feld kreiste und sich in die Höhe schraubte. Mit ihm flog ich eine Weile mit, ließ mich trudeln und treiben, bis ich zwischen etwa 20 Tauben auf einer Oberleitung in Düsseldorf landete. Die Tauben saßen alle aufgereiht auf dieser Leitung, was machen sie da am frühen Morgen? Wieso treffen sie sich dort? Oder verbringen sie die ganze Nacht zusammen da oben?

Mittags habe ich kurz die Sonne genossen und ein paar Kleinigkeiten eingekauft, und dann Süßes im Büro verteilt, Hanutas, eine Erinnerung an eine Kollegin, die schon lange nicht mehr bei uns ist. Ein wenig Wehmut schwang schon mit, aber alle haben sich gefreut.

Zu Hause sollte mich der Lieblingsmann mit Kopfweh erwarten, aber es erwartete mich nur der Lieblingsmann, ohne Kopfweh, stattdessen unternehmungslustig. Na so was! Also haben wir uns noch was zur Roten Mühle gesetzt und dort eine Kleinigkeit gegessen. Immer wieder schön. Immer wieder ein Ausstieg aus der Routine.

Und den ganzen Tag hab ich das hier das hier gehört. Es trifft meine Stimmung perfekt.

 

 

 

4 Gedanken zu “Ein ganz gewöhnlicher Dienstag

  1. eli

    Tolle Musik! Hört sich übrigens sehr ähnlich an, wie der Gitarrist, dem wir an der Roten Mühle mal gelauscht haben. Meinen Wellis hat’s auch gut gefallen 😉 schönen ausklingenden August-Abend noch!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s