Geschichten im Kopf

Ich fahre auf der Autobahn, im Schritttempo, neben mir ist eine Betonfreifläche. Darauf liegt ein in feurigen Farben lackierter Motorradhelm. Ansonsten ist nichts zu sehen.

Ich halte an einer Ampel und beobachte eine junge Frau, die im Laufschritt ein in ein Handtuch eingewickeltes Neugeborenes vor sich an den Körper presst und es dabei tief runterbeugt anschaut. Es würde mich nicht wundern, hätte sie es aus irgendeinem Kinderwagen einfach mitgenommen.

Ich fahre an einer roten Fußgängerampel vorbei und dort steht eine durch und durch grau aussehende Frau, die langsam schräg den Kopf hebt und, während sie offensichtlich mit sich selbst spricht, mit schielend verdrehten, weiß umrandeten Augen zornig um sich blickt.

Alles um mich rum erzählt heute Geschichten.
Oder passiert das nur in meinem Kopf?

5 Gedanken zu “Geschichten im Kopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s