Maulwurf

Ein Maulwurf buddelt unseren Vorgarten um, laut und rot. Und findet das Rohr nicht. Schon gar  nicht das defekte.

img_2885.jpgDann wird an anderer Stelle   weitergegraben. Erde hin und her geschichtet.

IMG_2956

Nichts. Inzwischen wird das Pflaster abgetragen, der Bagger wurde ausgetauscht wegen Hitzeschaden und das nächste Gewitter droht.

Die Bewohner von Villa Klitzeklein möchten jetzt nicht mehr den Keller leerschippen, sie möchten keinen Gestank mehr und keine Feuchtigkeit. Sie können sich auch schon gar nicht mehr ärgern.

Sie sitzen nur noch und gucken und staunen. Haben sich ergeben. Streicheln die Katzen. Essen Chips. Warten.

Wer sie besuchen möchte, bringe bitte Gummistiefel mit und ein Dixiklo. Campingtoilette ginge auch. Oder Schwimmflossen und Taucherbrille, vielleicht kommt dann sowas wie Urlaubsstimmng auf. Die passende Insel dazu – mit Palme – ist schon vorhanden.

 

 

 

 

7 Gedanken zu “Maulwurf

    1. Ja, das finde ich wirklich gemein, das in den armen Kommunen die Bürger so zur Kasse gebeten werden. Und dann wundern sie sich bei der Stadt, wenn Menschen aus Essen wegziehen…

      Wie auch immer, ich bin gespannt, wie es hier weitergeht… noch wird das Loch immer tiefer und ich glaube, wenn ich morgen nach Hause komme, sind die Dolomiten nachgebaut. Oder die Zugspitze? Vielleicht können wir so eine Art Erlebnispark miniatur machen?

      Gefällt 1 Person

  1. Gudi

    Wenn das Wasser euch bis zum Hals steht, den Kopf nicht hängen lassen ….. oh man, ihr bekommt es ganz schön Dicke …. von allen Seiten, jetzt auch von unten …. bewundernswert wie gelassen ihr seid:-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s