Kellergeschichten

Als wir vor 7 Jahren oder so in unsere Villa Klitzeklein einzogen, hatte ich noch gedacht, dass wir im Gegensatz zu meinem Elternhaus einen Luxuskeller haben. Die beiden Zechenhäuser, nebeneinander liegend, sind vom Erhaltungszustand grundverschieden. Mein Vater stückelt immer alles so zusammen, dass es irgendwie passt, in unserem Häuschen wohnten aber vor uns meine Tante …

Kellergeschichten weiterlesen

Frohlockend!

Und ich mache doch, was ich will! Ich werde es euch zeigen, dass ich mich nicht unterkriegen lasse! Sollen sie doch alle kommen, die Bedenkenträger, die Schlechtreder und die Betrübten, dass es schwer wird, und dass es ein Risiko gibt, und die Welt im Grunde doch immer schlecht und die Menschen nicht vertrauenswürdig... Nein, ich …

Frohlockend! weiterlesen

Fototermin und sonst noch was

Mein Lieblingsmann hatte heute einen Fototermin mit der Tochter einer Freundin von mir und der Freundin selber. Zum ersten Mal haben wir haben wir das „Studio“ in unserem Wohnzimmer aufgebaut, mangels anderer Räumlichkeiten. Und was soll ich sagen? Es war wunderbar! Wozu brauchen wir andere Räume, hier funktionierte auch alles, schwarzer Hintergrund, weißer Hintergrund, Einzelbilder, …

Fototermin und sonst noch was weiterlesen

Weitblick versus Nahaufnahme

Über mir schwirren Mauersegler durch die Luft. Neben mir sammeln und füttern die fleißigen Rotkehlcheneltern. Sie arbeiten schon den ganzen Tag, scheinbar unermüdlich. Fast machen sie mir ein schlechtes Gewissen. In letzter Minute bemerke ich noch, dass es ihnen völlig egal ist, ob ich meine Wäsche bügle oder einfach nur rumliege und lese. Die Welt …

Weitblick versus Nahaufnahme weiterlesen