Heutigkeiten

19.00 Uhr

Stase

Ich bin erstarrt. Ich sitze hier in der Sonne, das Wasser plätschert, die Vögel zwitschern, aber ich bin starr. Nichts bewegt sich in mir.

Nein, das stimmt nicht ganz.

Zwischendurch könnte ich heulen. Hab ich heute auch schon, es gab ja auch Gelegenheit dazu bei der Urnenbeisetzung von Peter. Aber auch weiterhin. Es fühlt sich an, als würde die Welt sich wie eine Decke über mich schlagen, und ich hocke da drin, eingepackt, zugepackt, weggepackt.

Wo ist denn nur die Energie hin, die mich in Wiesbaden hat so zuversichtlich sein lassen? Hab ich sie ausversehen dort vergessen?

Der Lieblingsmann müht sich redlich.
So waren wir vorhin noch an der Ruhr mit unserem Retroroller, haben dort gegessen und getrunken und Federvieh und Anderes beobachtet. Er baut mir goldene Brücken über zukünftige Lebensentwürfe, und ich sitze vor ihm wie das Kaninchen vor der Schlange, mit hohlem Kopf und ohne den Widerhall seiner Worte in mir zu finden.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

19.45 Uhr

Gerade mit der Freundin aus der B-Street telefoniert. Uns gegenseitig so richtig was vorgeheult. Schon ist’s besser.

Gibt’s grad irgendwelche komischen kosmischen Schwingungen, die alle Pläne im Keim ersticken und uns ratlos, kopflos und leider auch schmerzvoll zurücklassen?

Die gute Nachricht: Jammern hilft. Jedenfalls grade mal. Nein, nicht auf Dauer, versprochen. Aber mal körperlich und ganz und gar wahrzunehmen, wie wir uns fühlen (oder eben auch nicht fühlen), und das auch mitzuteilen, hat jetzt geholfen.

Der Tag morgen hat 24 Stunden. Wie jeder andere auch. Er wird nicht komplett schrecklich werden. Dieser war es auch nicht. Nur stundenweise.

Geht doch.
Ex-Stase.
Panta Rhei.

 

Ein Gedanke zu “Heutigkeiten

  1. Der Tak

    Zulassen, zulassen dürfen, Trauer und blöde Gedanken begrüßen und zum Wein einladen. Alles richtig gemacht. Der Mann wird das auch noch begreifen. Immerhin baut er Brücken, keine Autobahnen mit Tempolimit. Alles erdenkliche Liebe

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s