Hyänenreport – Reha 3.3

Langsam streikt mein Körper. Ich glaube, er hat genug davon, dass er gedrückt, gezogen, gedehnt, gewässert und gepumpt wird. Er braucht Pause. Zum Glück hatte ich heute morgen nur noch Trainingstherapie. Danach bin ich mit anderen hohlen Köpfen durch Wiesbaden gebummelt

IMG_1907

und später in der Villa Clementine eingekehrt. Das Haus ist wunderschön, leider kann ich euch die Bilder, die ich gemacht habe, nicht zeigen, fotografieren ist dort nicht erlaubt. Das hab ich aber erst „oben“ erfahren. Teile der Buddenbrooks wurden hier gedreht, und die Villa beherbergt das Literaturhaus Wiesbadens. Wen es interessiert, hier findet ihr Bilder, die fast so schön wie meine sind 😉 und natürlich auch Infos zum Haus und seiner Geschichte. Für jeden, der mal in Wiesbaden ist, lohnt sich eine Einkehr dort, nicht zuletzt wegen des entzückenden Cafes mit vorzüglichem Kuchen. Es gibt auch einen winzigen Balkon mit drei kleinen Tischchen, von denen eines heute in der Sonne lag. Na, wer saß da? Meinereine! Tschaka!

Der Kontrast der schönen Wiesbadener Villen zur Reha-Einrichtung ist krass. Aber faszinierend.

 

Oder so?

 

Jedenfalls sieht man meinem Zimmer das schlechte Wetter der letzten Woche auch an:

IMG_1904

Ich bewohne es häufiger. Ist doch schon fast gemütlich, dank Flow. Und für frühmorgendlichen Gesprächsstoff  war auch gesorgt, denn der Beileger „78 Fragen fürs Frühstück“ gab die Idee für die Frage, wie wir Tischgenossen uns denn als Tiere sehen würden. Als Rache für meinen Vorschlag „Rennente“ und dafür, dass ich ihn gestern des Watschelgangs bezichtigt habe, hat Rudi für mich Hyäne vorgeschlagen. Was mag er nur damit meinen?? Ich kann das gar nicht verstehen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s